Startseite

ERC-WhatsApp-Gruppe

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Hallo zusammen,

wir wissen, dass viele von euch in vielen einzelnen WhatsApp-Gruppen rund um das Rudern organisiert seid.

Wir würden gerne die Chance nutzen und eine neue Gruppe für alle ins Leben rufen. So hätten wir einen offiziellen Kanal im Erwachsenenbereich, der gerade die spontane Abstimmung beschleunigt, aber auch allgemeine Termine besser bewerben lässt. Wir haben hiermit sehr gute Erfahrungen im Jugendbereich gemacht.

Wer von der ersten Stunde dabei sein möchte, schreibt mir gerne per WhatsApp oder per Mail einen kurzen Hinweis, mit welcher Nummer er hier aufgenommen werden soll.

Selbstverständlich ist hier alles freiwillig. Dennoch würde ich mich sehr über Jede und Jeden freuen, der dieses Projekt unterstützt!

Viele Grüße

Euer Axel

PS. Das Angebot richtet sich primär an alle Rudernde ab 18 Jahre.

Erinnerung: Abrudern am Wochenende

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Clubmitglieder,

kleine Erinnerung für euch: Am Sonntag, den 17.10.2021, findet um 12 Uhr unser Abrudern nebst Regatta statt. Wir freuen uns über möglichst viele Anmeldungen.

Ebenso freuen wir uns, wenn sich auch Erwachsene - beispielsweise für den Achter - zur Regatta anmelden.

Viele Grüße

Der Vorstand

Nähere Infos findet ihr in dem ursprünglichen Post:

https://www.erc09.de/startseite/2021/abrudern-2021-sonntag-den-17-oktober-um-12-uhr/

Sport am Dienstag und Donnerstag

erstellt von Jürgen (Seniorenruderwart)

Am 19.10.21 um 10 Uhr beginnt wieder der Sport am Dienstag. Da die Gymnastik mit Maren ausfällt, biete ich ab 21.10.21 zusätzlich auch Sport am Donnerstag um 10 Uhr an.

Wer Lust hat kommt vorbei, um Ausdauer, Kraft und Fitness zu verbessern, denn das regelmäßige Rudern führt zu einer Verbesserung der Kondition, Gesunderhaltung und Wohlbefinden.

In der Gruppe macht es einfach mehr Spaß sich gemeinsam zu bewegen, in Form zu halten oder einfach mal auszupowern.

Ich freue mich auf euch.

Jürgen

Spieleabend

erstellt von Jürgen (Seniorenruderwart)

Dieses Jahr wollen wir wieder Spieleabende mit Erwachsenen veranstalten. Der erste Spieleabend soll am Dienstag den 26- Oktober 2021 um 19:30 im Bootahaus stattfinden.

Die Regelungen für den Umgang mit dem Coronavirus im ERC sind zu beachten.

Bei Rückfragen meldet euch bitte bei:

Jürgen Roggensack, Email: juergen.roggensack@erc09.de ; Telefon: 04121 92717

Uwe Janzen, Email: janzen.elmshorn@t-online.de ; Telefon: 04121 61816

Wir freuen uns auf die Spiele!

Jürgen und Uwe

Kaffeerudern

erstellt von Jürgen (Seniorenruderwart)

Einladung zum Kaffeerudern auf der Krückau am Montag, den 18. Oktober 2021

Die Ruderer treffen sich umn 13:00 Uhr.

Wer nur zu Kaffee und Kuchen kommmen möchte ist herzlich gegen 15:00 Uhr eingeladen.

Die Regelungen über den Umgang mit dem Coronavirus im ERC sind zu beachten.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei

Jürgen Roggensack Email: juergen.roggensack@erc09.de ; Telefon: 04121 92717

oder Uwe Janzen Email: janzen.elmshorn@t-online.de ; Telefom 04121 61816

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Jürgen und Uwe

ERC mit großer Mannschaft bei Friedrichstädter Ruder-Regatta

erstellt von Martje (1. Jugendbeisitzerin)

Am Sonntag, den 3. Oktober 2021 waren insgesamt 17 Sportler und Trainer bei der Friedrichstädter Ruder-Regatta auf dem Westersielzug. Trotz viel Wind und Regen konnten vom ERC aus viele gute Rennen gefahren werden, die von der blauen Brücke und der ERC-Fanbase aus immer wieder stark angefeuert wurden.

Neben vielen erfolgreichen Rennen bei Wind und Welle, konnten auch einige Landesmeister und Vize-Landesmeistertitel für den ERC errudert werden. Vicky wurde im Leichtgewichts-Juniorinnen Einer A Landesmeisterin über 250m Sprint. Genauso Jolina, die sich gegen ihre Gegnerinnen im Juniorinnen-Einer B an die Landesspitze setzen konnte. Nach einem Vorlaufsieg und einem knappen Finale konnte sich Jasper im Leichtgewichts-Junior-Einer B den Vize-Landesmeistertitel sichern, nachdem er eine Sekunde nach seinem Gegner aus Kappeln die Ziellinie überquerte. Auch Jolina und Sarah konnten sich im Landesmeisterschafts-Vorlauf gegen ihre Gegner durchsetzen und im Finale auf den zweiten Platz fahren.

Niclas und Kjell ließen im Landesmeisterschafts-Vorlauf ein Boot hinter sich und konnten sich damit für das Finale qualifizieren. Hier kamen sie als drittes Boot ins Ziel. Jasper und Clemens wurden im Junior-Doppelzweier B im Vorlauf Dritter. Im Leichtgewichts-Einer der B-Junioren wurde Clemens im Vorlauf Zweiter. Julian belegte im Junioren-Einer B im Vorlauf den dritten Platz.

Annika fuhr im Juniorinnen-Einer A als drittes Boot ins Ziel. Zusammen mit Vicky im Doppelzweier erreichten sie den zweiten Platz und verpassten den Finaleinzug damit knapp um nur wenige Sekunden. Kjell fuhr im Junior-Einer A ein am Start starkes Rennen und lag auf der zweiten Position, bis er jedoch krebste und wenige Meter vor dem Ziel kenterte. Außerdem startete Rasmus bei den 14-jährigen Jungen im Leichtgewichts-Einer und kam nach einem starken Rennen als drittes Boot ins Ziel.

Im Mixed-Doppelzweier konnten sich Jolina und Jasper über einen Sieg vor ihren Gegnern freuen. Clemens erreichte zusammen mit Sarah einen dritten Platz. In einem weiteren Mixed-Doppelzweier Rennen belegten Vicky und Niclas zusammen den zweiten Platz.

Das Schlusslicht der Elmshorner Rennen des Tages war der Mixed-Doppelvierer der Junioren mit Clemens, Jasper, Sarah und Jolina. Gegen zwei Boote aus Bremen belegten sie nach den 250m den zweiten Platz.

Ihre ersten Rennen konnten an diesem Sonntag Nele, Jonas, Lene und Franca fahren. Bei den B-Juniorinnen wurde Nele im Einer Zweite und im Mixed-Doppelzweier zusammen mit Julian belegte sie den dritten Platz. Jonas fuhr zusammen mit Rasmus bei den 14-jährigen Jungen einen Doppelzweier und die beiden sicherten sich nach einem spannenden Rennen den zweiten Platz. Lene und Franca wurden zudem im Frauen-Doppelzweier Dritte.

Die Regatta war für das gesamte ERC-Team ein voller Erfolg und die gute Laune ließ sich auch nicht von 9 Windstärken und Regen vermiesen.

Die Elmshorner Ergebnisse findet ihr hier: https://www.erc09.de/regatta-erfolge/2021/regatta-friedrichstadt-2021/

ERC-Bierverkostung: 12.11.2021 um 19:00 Uhr

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Freunde des feinen Hopfens,

letztes Jahr hatten wir einen ersten Anlauf gewagt, nun ist es endlich so weit: Die ERC-Bierverkostung!

Wann? 12.11.2021 um 19:00 Uhr

Wo? Elmshorner Ruderclub

Was? 20 Sorten Bier (8 verschiedene Bierstile)

Kosten? 30 Euro pro Person

Kooperation: Andre Michen von Elbschluck und Guido vom ERC

Anmeldung: Bitte bis zum 01.11.2021 bei Axel (axel.wagner@erc09.de) anmelden! Bitte gebt bei der Anmeldung ebenfalls an, ob ihr geimpft oder genesen seid.

Hinweis:
Bitte denkt daran, vorher eine Kleinigkeit zu essen. Immerhin werden wir einige Getränke testen und da ist es natürlich hilfreich etwas im Magen zu haben.
Außerdem haben wir insgesamt nur 25 Plätze, daher gilt selbstverständlich first come – first serve!

Corona:
Eine Teilnahme ist nur unter Einhaltung der 3-G-Regeln möglich. Bitte beachtet, dass ihr zum Veranstaltungsbeginn einen entsprechenden Nachweis mit euch führt. Wir werden das am Eingang kontrollieren. Eine Maskenpflicht besteht derzeit im Bootshaus nicht, zum Selbstschutz darf diese jedoch gerne weiterhin getragen werden.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Viele Grüße

Guido und Axel

Medaillenregen bei Herbst-Regatta in Hamburg

erstellt von Martje (1. Jugendbeisitzerin)

Großer Erfolg für den ERC bei der Hamburger Ruder-Regatta am vergangenen Wochenende.

Sechs Sportler des ERC haben am 25. und 26.09.2021 auf der Regattastrecke Allermöhe in Hamburg erfolgreiche Rennen fahren können. Bei einer Streckenlänge von 1000m konnten für den ERC insgesamt sechs Medaillen errungen werden.

Dreifach-Sieg für Jolina, die sowohl im Einer und Zweier, zusammen mit Zweierpartnerin Emma (Rendsburg RV), als auch im Doppelvierer vom Ruderverband Schleswig-Holstein der 15- und 16-jährigen einen ersten Platz erreichen konnte. Der Doppelzweier mit Jolina und Sarah konnte zudem einen dritten Platz erreichen. Sarah erreichte an beiden Tagen nach zwei starken Rennen jeweils einen sechsten Platz im Juniorinnen-Einer B.

Jasper gewann im Leichtgewichts-Einer und zusammen mit Clemens im Leichtgewichts-Doppelzweier der Altersklasse B zusammen mit einigen Längen Vorsprung vor den Gegnern. Nach einem weiteren knappen Leichtgewichts-Einer der B-Junioren belegte Jasper außerdem einen zweiten Platz und Clemens den fünften.

Vicky und Martje konnten im Frauen-Doppelzweier außerdem einen vierten Platz erreichen.

Alle Elmshorner Ergebnisse findet ihr außerdem hier: https://www.erc09.de/regatta-erfolge/2021/hamburger-ruder-regatta-2021/

Abrudern 2021: Sonntag, den 17. Oktober um 12 Uhr

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Clubmitglieder,

am Sonntag, den 17. Oktober, um 12 Uhr startet unser diesjähriges Abrudern. Es erwartet euch die traditionelle ERC Vereinsmeisterschaften mit anschließender Siegerehrung und nettes „Gucken und Klönen“ auf dem Vereinsgelände.

Für das leibliche Wohl wird es Gegrilltes, sowie Kaffee und Kuchen geben. Kuchenspenden werden hier gerne entgegengenommen!

Als Vorbereitung findet am Sonntag, den 10.10., von 10 Uhr bis 12 Uhr ein allgemeiner Arbeitsdienst im ERC statt. Bitte meldet euch hierfür bei Silke und Stefan an (shenicke@web.de).

Für die ERC Vereinsmeisterschaften beim Abrudern meldet euch bitte bei Finja (finja.westphal@erc09.de) bis spätestens Samstag, den 16.10., um 18 Uhr an. Eine Übersicht über die Rennen findet ihr nachfolgend.

Solltet ihr nur zum Gucken und Klönen kommen, meldet euch bitte unter post@erc09.de an.

Bei weiteren Fragen meldet euch gerne!

Wir freuen uns auf euch – sowohl beim Arbeitsdienst, als auch beim Abrudern!

Viele Grüße

Der Vorstand

ERC Vereinsmeisterschaften 2021:

1. Mädchen-Einer (Jg. 2007 u. jünger)

2. Jungen-Einer (Jg. 2007 u. jünger)

3. Kinder-Mixed-Doppelzweier (Jg. 2007 u. jünger)

4. Mixed Doppelzweier (alle Jahrgänge)

5. Clubeiner (alle Jahrgänge)

6. Familienzweier (min. 2 Mitglieder einer Familie)

7. Schokokuss-Vierer

8. Achter „Alt gegen Jung“