Beiträge von Martje (Team Leistungssport)

4 Landesmeister für den ERC

erstellt von Martje (Team Leistungssport)

Am vergangenen Samstag ging es für insgesamt 23 Sportlerinnen und Sportlern nach Rendsburg zum Ergocup. Über 1000, 1500 und 2000m wurden sich gegen andere Ruderer und Ruderinnen aus ganz Norddeutschland gemessen und dabei die Landesmeister ermittelt. Betreut wurde das ERC-Team von Anni, Finja, Martje Paula und Sarah.

Bente wird Landesmeisterin

Bente siegte mit knapp 10 Sekunden vor ihren sechs Verfolgerinnen bei den 13-Jährigen Leichtgewichten.

Ella wird Landesmeisterin

Im Rennen der 14-Jährigen Leichtgewichten konnte Ella sich gegen ihre Kontrahentin aus Schleswig mit einem deutlichen Vorsprung durchsetzen.

Frank und Marc werden Landesmeister

Frank wurde in seiner Altersklasse über 1000m Zweiter und gewann als erster Schleswig-Holsteiner damit den Titel. Ebenso Marc, der sich gegen seinen Hamburger Gegner geschlagen geben musste, aber den 1. Platz in Schleswig-Holstein belegte.

Den Vize-Landesmeistertitel gewannen Noah und Emil bei den 13 jährigen Jungen je in der offenen und in der leichten Gewichtsklasse. Auch aufs Treppchen schaffte es Anne bei den 13-jährigen Mädchen und Ida bei den leichten 13-Jährigen. Ebenso wie Emilian, der hinter Noah und vor Frederik Platz drei belegte. Im Rennen der 13-Jährigen belegte außerdem Anna Platz 4, Emma Platz 6 und Leonie den 9. Platz.

Maja und Inga gingen an den Start der 12-jährigen Mädchen und belegten nach 1000m Platz 6 und 7. Samuel konnte sich im Rennen der leichten 12-Jährigen den 5. Platz sichern.

Highlight Kinderstaffel

In drei Elmshorner Vierern wurden 4 x 500m bestritten. Mit fliegendem Wechsel, bei dem der Griff nicht abgelegt werden durfte, gaben die zwölf ERC-Kids alles und machten so die ersten drei Plätze unter sich aus und ließen das Rendsburger Team hinter sich. Platz 1: Noah, Emilian, Bente und Anne, Platz 2: Emil, Frederik, Emma und Anna, Platz 3: Peer, Ella, Ida und Leonie

Auch die Junioren, mit Annika, Sarah, Maxi und Simon konnten eine starke Staffel fahren und hinter Kappeln den zweiten Platz belegen. Die beiden Vierer aus Kiel ließen sie dabei hinter sich.

Annika konnte sich über die 1500m Strecke den vierten Platz bei den Juniorinnen B sichern. Simon wurden bei den leichten B-Junioren Sechster und Magnus kam Achter ins Ziel. Im selben Rennen startete Jacob, der das Rennen aber nicht beenden konnte. Bei den Junioren B startete Jonas, der am Ende im einem starken Feld Platz 12 belegte.

Ein erfolgreicher Ergocup, bei dem das ERC-Team seine Leistung abrufen konnte und motiviert auf die kommenden Wettkämpfe blickt!

Norddeutsche Ergo-Meisterschaften Rendsburg

erstellt von Martje (Team Leistungssport)

Juniorinnen B

Annika Wehling1500m05:52,44. Platz

Junioren B

Jonas Barckmann1500m05:16,512. Platz

Junioren B Lgw.

Simon Boll1500m05:33,36. Platz
Magnus Rex1500m06:26,58. Platz
Jacob Meyer1500mdnfdnf

Junioren A Lgw.

Maximilian Messolle2000m07:18,06. Platz

Männer 50-54 J.

Frank Deuter1000m03:26,42. Platz/ LM

Männer 55-59 J.

Marc Meyer1000m03:49,22. Platz/ LM

Kinder Mixed Staffel

Noah Sawallich,
Emilian Gottfried,
Bente Mielke,
Anne Herbig
4 x 500m07:50,61. Platz
Frederik Töller,
Emil Bergmann,
Emma Christ,
Anna Schüler
4 x 500m08:05,22. Platz
Peer Jensen,
Ella Rex,
Ida Kokenge,
Leonie Lück
4 x 500m08:46,13. Platz

Junior Mixed Staffel

Annika Wehling,
Sarah Bunk,
Maximilian Messolle,
Simon Boll
4 x 500m06:58,72. Platz

Mädchen 12 J.

Maja Gehrls1000m04:35,76. Platz
Inga Lerch1000m04:40,77. Platz

Jungen 12 J. Lgw.

Samuel Milner1000m05:08,75. Platz

Mädchen 13 J.

Anne Herbig1000m04:17,53. Platz
Anna Schüler1000m04:19,34. Platz
Emma Christ1000m04:27,76. Platz
Leonie Lück1000m05:04,29. Platz

Mädchen 13 J. Lgw.

Bente Mielke1000m04:16,21. Platz/ LM
Ida Kokenge1000m04:32,63. Platz

Jungen 13 J.

Noah Sawallich1000m03:59,12. Platz
Emilian Gottfried1000m04:01,33. Platz
Frederik Töller1000m04:03,74. Platz

Jungen 13 J. Lgw.

Emil Bergmann1000m04:14,22. Platz
Peer Jensen1000m04:57,74. Platz

Mädchen 14 J. Lgw.

Ella Rex1000m04:29,41. Platz/ LM

Langstrecke Mölln

erstellt von Martje (Team Leistungssport)

Junioren-Einer A lg

Maximilian Messolle6000m27:196. Platz

Junioren-Einer B

Jonas Barckmann6000m32:4255. Platz

Junioren-Einer B lg

Simon Boll6000m27:4115. Platz
Jacob Meyer6000m31:4935. Platz

Juniorinnen-Einer B

Annika Wehling6000m37:2134. Platz

Kinder-Doppelvierer

Bente Mielke,
Emil Bergmann,
Jan Barckmann,
Frederik Seidel,
Emilian Gottfried (Stm.)
3000m13:485. Platz
Levke Wanner,
Ruben Harder (RRC),
Moritz Dahlmann (RRC),
Adam Feller (RRC)
Ida Kokenge (Stf.)
3000mohne Zeit9. Platz

Regatta Friedrichstadt 2023

erstellt von Martje (Team Leistungssport)

Landesmeisterschaft

Lgw. Junior-Einer B

Maximilian MesolleVorlauf 100:58,962. Platz
Jonas RückertVorlauf 201:05,213. Platz

Juniorinnen-Einer A

Sarah BunkVorlauf 201:07,953. Platz

Junioren-Doppelzweier B

Jonas Rückert,
Maximilian Mesolle
Vorlauf 100:55,323. Platz

Junioren-Doppelvierer A/B

Jonas Rückert,
Maximilian Mesolle,
Colin Anders,
Jonas Barckmann
Vorlauf 100:57,832. Platz

Offene Rennen

Jungen-Einer 14

Simon Boll1. Abt.01:05,443. Platz
Jonte Wanner2. Abt.01:24,272. Platz

Lgw. Jungen-Einer 14

Magnus Rex1. Abt.00:00,003. Platz
Jacob Meyer3. Abt.00:00,002. Platz

Jungen-Doppelvierer m. St. 12 u. jünger

Noah Sawallich,
Henry Haubold,
Peer Jensen,
Frederik Töller,
Samuel Milner (Stm.)
1. Abt.01:09,101. Platz

Mädchen-Doppelzweier 12 u. jünger

Bente Mielke,
Levke Wanner
1. Abt.01:05,681. Platz
Leonie Lück,
Inga Lerch
2. Abt.01:23,383. Platz
Anne Herbig,
Ida Kokenge
3. Abt.01:22,773. Platz

Juniorinnen-Einer B

Annika Wehling4. Abt.01:11,462. Platz

Jungen-Einer 13

Timo Anders3. Abt.01:50,073. Platz
Jan Barckmann3. Abt.01:35,373. Platz

Lgw. Jungen-Einer 13

Max Bjasmen1. Abt.01:04,441. Platz

Mädchen-Doppelzweier 12/13

Bente Mielke,
Levke Wanner
1. Abt.01:19,432. Platz

Lgw. Mädchen-Doppelzweier 12/13

Ida Kokenge,
Ella Rex
1. Abt.01:26,273. Platz

Jungen-Doppelzweier 12 u. jünger

Henry Haubold,
Frederik Töller
1. Abt.01:28,463. Platz
Emilian Gottfried,
Samuel Milner
3. Abt.01:07,831. Platz

Lgw. Junior-Einer B

Colin Anders2. Abt.01:17,762. Platz

Mädchen-/Jungen-Doppelzweier 13/14 mixed

Ella Rex,
Magnus Rex
1. Abt.01:21,083. Platz

Mädchen-Einer 12

Levke Wanner2. Abt.01:17,353. Platz

Lgw. Mädchen-Einer 12

Ida Kokenge1. Abt.01:28,513. Platz
Bente Mielke2. Abt.01:14,411. Platz

Jungen-Einer 12

Noah Sawallich1. Abt.01:20,751. Platz
Emilian Gottfried2. Abt.01:05,381. Platz

Lgw. Jungen-Einer 12

Emil Bergmann1. Abt.01:06,751. Platz
Peer Jensen2. Abt.02:06,982. Platz

Jungen-Doppelzweier 13/14

Jonte Wanner,
Simon Boll
1. Abt.01:12,703. Platz
Karl Ketelhohn,
Jonte Wanner
4. Abt.01:10,733. Platz

Lgw. Jungen-Doppelzweier 13/14

Max Bjasmen,
Magnus Rex
1. Abt.00:59,361. Platz
Jacob Meyer,
Timo Anders
2. Abt.01:10,152. Platz

Mädchen-Doppelvierer 12 u. jünger

Inga Lerch,
Leonie Lück,
Anne Herbig,
Levke Wanner,
Samuel Milner (Stm.)
1. Abt.01:11,521. Platz

Junioren-Doppelzweier B

Jonas Barckmann,
Colin Anders
1. Abt.01:15,113. Platz

Jungen-Einer 11

Samuel Milner3. Abt.01:34,462. Platz

Mädchen-Einer 11

Inga Lerch1. Abt.01:11,191. Platz

Jungen-Doppelzweier 12/13

Noah Sawallich,
Karl Ketelhohn
1. Abt.01:16,732. Platz

Lgw. Jungen-Doppelzweier 12/13

Max Bjasmen,
Emil Bergmann
1. Abt.00:58,601. Platz
Peer Jensen,
Emilian Gottfried
1. Abt.01:10,782. Platz

Junioren-/Juniorinnen-Doppelzweier A/B mixed

Annika Wehling,
Frederik Seidel
1. Abt.01:01,072. Platz

Jungen-Doppelvierer 13/14

Max Bjasmen,
Simon Boll,
Magnus Rex,
Jacob Meyer,
Bente Mielke (Stf.)
1. Abt.00:56,491. Platz
Jonte Wanner,
Timo Anders,
Karl Ketelhohn,
Jan Barckmann,
Samuel Milner (Stm.)
3. Abt.01:06,682. Platz

Hamburger Ruder-Regatta 2023

erstellt von Martje (Team Leistungssport)

Samstag

Jungen-Einer 12 Lgr. 1

Emilian Gottfried1000m04:41,443. Platz

Lgw. Jungen-Einer 12 Lgr. 1

Emil Bergmann1000m04:46,193. Platz

Mädchen-Doppelzweier 12/13

Anne Herbig,
Emma Christ
1000m06:32,114. Platz

Lgw. Jungen-Einer 13

Max Bjasmen1000m04:27,772. Platz

Jungen-Einer 14

Simon Boll1000m04:36,555. Platz

Junior-Einer B Lgr. 2

Jonas Barckmann1000m00:00,005. Platz

Juniorinnen-Einer B Lgr. 1

Annika Wehling1000m04:58,205. Platz

Lgw. Mädchen-Einer 12

Bente Mielke1000m04:45,311. Platz

Lgw. Jungen-Doppelzweier 12/13

Max Bjasmen,
Emil Bergmann
1000m04:06,241. Platz

Jungen-Einer 14 Lgr. 3

Simon BollSlalom02:33,804. Platz

Mädchen-Einer 10/11 Lgr. 3

Inga LerchSlalom08:17,205. Platz

Jungen-Einer 13 Lgr. 1

Max BjasmenSlalom01:34,401. Platz

Mädchen-Einer 12 Lgr. 1

Bente MielkeSlalom02:02,602. Platz

Jungen-Einer 12 Lgr. 1

Emilian GottfriedSlalom01:54,604. Platz
Emil BergmannSlalom02:20,704. Platz

Mädchen-Einer 12 Lgr. 3

Anne HerbigSlalom04:31,405. Platz

Jungen-Einer 12 Lgr. 3

Peer JensenSlalom04:09,704. Platz

Jungen-Einer 10/11 Lgr. 1

Samuel MilnerSlalom02:00,103. Platz

Sonntag

Jungen-Einer 12

Emilian Gottfried1000m04:54,963. Platz

Lgw. Jungen-Einer 12 Lgr. 1

Emil Bergmann1000m05:05,143. Platz

Mädchen-Doppelzweier 12/13

Levke Wanner,
Emma Christ
1000m06:25,454. Platz

Lgw. Junioren-Einer B Lgr. 1

Maximilian Mesolle1000m04:13,252. Platz

Mädchen-Einer 12 Lgr. 1

Bente Mielke1000m04:58,662. Platz

Jungen-Doppelzweier 12/13

Max Bjasmen,
Emil Bergmann
1000m04:12,163. Platz

Jungen-Doppelzweier 13/14

Jacob Meyer,
Jonte Wanner
1000m04:51,045. Platz

Jungen-Einer 14 Lgr. 3

Jacob MeyerSlalom02:47,603. Platz
Jonte WannerSlalom04:02,106. Platz

Jungen-Einer 12 Lgr. 1

Emil BergmannSlalom02:08,401. Platz
Emilian GottfriedSlalom01:54,003. Platz

Mädchen-Einer 12 Lgr. 1

Bente MielkeSlalom02:27,102. Platz

Jungen-Einer 13 Lgr. 1

Max BjasmenSlalom01:51,803. Platz

Mädchen-Einer 10/11 Lgr. 3

Inga LerchSlalom04:51,209. Platz

Gold und Silber beim Baltic Cup

erstellt von Martje (Team Leistungssport)

Der Baltic Cup 2023 fand am vergangenen Wochenende in Hamburg statt. Für das Team der Deutschen Nationalmannschaft an den Start gingen im Zweier ohne Steuerfrau Jolina und ihre Zweierpartnerin Merle (Lübecker RG). Der Baltic-Cup ist ein internationaler Wettkampf der Länder Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Schweden und Deutschland, bei dem die Rennen über 2000m und 500m jeweils über einen Vorlauf und ein Finale ausgetragen werden. Auf der Regattastrecke Hamburg-Allermöhe ging der Zweier gegen Polen, Dänemark und ein weiteres deutsches Boot an den Start.

Goldmedaille am Samstag über 2000m

Nach einem zweiten Platz im Bahnverteilungsrennen, konnten die beiden Juniorinnen im Finale noch einen drauflegen und alle Boote hinter sich lassen.

Silber am Sonntag über 500m

Im Vorlauf wurden Jolina und Merle zunächst erste. Im Finale boten sich das deutsche Boot mit dem Boot der Polen einen harten Bord-an-Bord-Kampf und belegten nach 500m Sprint den Silberrang.

Neben den beiden Medaillen für Jolina und Merle konnte das deutsche Team auch den Gesamtsieg aller Länder gewinnen. Mit diesem großartigen Ergebnis beenden Jolina und Merle die Wettkampfsaison 2023 und stehen in den Startlöchern, um sich für die kommende Saison vorzubereiten.

Regatta Segeberg 2023

erstellt von Martje (Team Leistungssport)
JM 1x B lgJonas Rückert2. Platz
JM 1x B lgMaximilian Mesolle1. Platz
JM 1x AJulian Fehre4. Platz
JF 1x ASarah, Paula1. Platz
Jung/Mäd 2x 13/14 mixElla, Magnus3. Platz
Jung/Mäd 4x+ 11/12 mixInga, Leonie, Peer, Emilian, Stm. Jonas2. Platz
JF 2- A/BJolina, Merle (LRG)1. Platz
Mäd 2x 12 u. jüngerBente, Levke3. Platz
SF/M 2x A/B mixMalte, Carina1. Platz
Jung 1x 13 lgMax1. Platz
Jung 2x 12 u. jüngerEmilian, Samuel1. Platz
JF 1x BAnnika 3. Platz
Jung 4x+ 13/14Magnus, Karl, Max, Jonte, Stm. Jonas3. Platz
Mäd 1x 12 lgBente1. Platz
Jung 4x+ 12 u. jüngerPeer, Emil, Noah, Emilian, Stm. Max1. Platz
JM 2x B lgJonas, Maximilian2. Platz
JF 1x ASarah2. Platz
JF 1x APaula2. Platz
JM/F 4x A/BAnnika, Sarah, Jonas, Jonas1. Platz
Jung 2x 12/13Noah, Karl2. Platz
Jung 2x 12/13 lgMax, Emil1. Platz
MW 1x A/B/CCarina1. Platz
Mäd 4x+ 12/13Bente, Levke, Leonie, Ella, Stm. Jonas2. Platz
Jung 1x 14Jonte4. Platz
Jung 1x 14 lgJacob gekentert und wieder eingestiegen
Jung 1x 14 lgMagnus3. Platz
Jung 1x 11Samuel3. Platz
SM 1x AMalte4. Platz
SF 1x A/B lgCarina1. Platz
JM/F 2x A/B mixSarah, Jonas4. Platz
JM/F 2x A/B mixPaula, Jonas4. Platz
JM/F 2x A/B mixAnnika, Maximilian2. Platz
Mäd/Jung 2x 11/12 mixBente, Emil2. Platz
Mäd/Jung 2x 11/12 mixInga, Samuel3. Platz
MM/W 2x A/B/CMalte, Carina1. Platz
Jung 2x 13/14Jonte, Jacob4. Platz
Jung 1x 12Emilian2. Platz
Jung 1x 12 lgEmil2. Platz

Jolina fährt zum Baltic-Cup

erstellt von Martje (Team Leistungssport)

Ihr erster internationaler Auftritt im Team der deutschen U19-Nationalmannschaft.

Durch die Bronzemedaille im Zweier ohne Steuerfrau bei den Deutschen Meisterschaften Ende Juni, wurden Jolina und ihre Zweierpartnerin Merle (Lübecker RG) für den Baltic-Cup nominiert. Dieser findet vom 30.09. bis 01.10. in Hamburg statt. Hier treffen Boote aus vielen verschiedenen Nationen aufeinander und über 2000m und 500m treten die Junioren und Juniorinnen unter anderem gegen Norwegen, Polen, Estland oder Finnland an.

Aktuell verbringen Jolina und Merle ihre Wochenenden in Lübeck zum Trainieren, damit sie zum Ende des Monats fit in Hamburg an den Start gehen können.

Der ERC wünscht den beiden viel Erfolg!