RVSH & Rudern quer durchs Land

Ruderverband Schleswig-Holstein

Aktuelles aus dem Rudersport:

  • Der Bundespräsident verleiht den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland („Bundesverdienstkreuz“) in mehreren Stufen Als besondere Würdigung der Verdienste um das Gemeinwohl zeichnet […]
  • Der Tag des Sports 2021 – in diesem Jahr landesweit in ganz Schleswig-Holstein! Der Ratzeburger Ruderclub entschied sich zum ersten Male […]
  • Erste gemeinsame Fortbildung des IQSH und RVSH im neuen Format „Gelungener Auftakt für dieses Format!“, lautete eine der Rückmeldungen des Angebots […]
  • Frieda Hämmerling: „Wir haben Selbstvertrauen für das Finale gesammelt.“ Seinen Vorlauf bei der olympischen Regatta auf dem Sea Forest Waterway in […]

mehr auf www.rish.de

Deutscher Ruderverband

Rudern quer durchs Land

„Rudern quer durchs Land“ ist eine RVSH-Aktion unter dem Motto „von Vereinen für Vereine“. Im schönsten Ruderbundesland gibt es viele reizvolle Ruderreviere. Flüsse, Seen, Kanäle, die Förden der Ostsee oder Meeresküste bieten eine besondere Rudervielfalt. Die Vereine des RVSH organisieren Tagesfahrten in ihren Heimatgewässern und laden dazu Ruderinnen und Ruderer anderer Vereine ein. Fast ohne Aufwand können die Teilnehmer neue Reviere erkunden, weitere Vorteile sind die ortskundige Fahrtenleitung und die tolle Fahrtengemeinschaft über Vereinsgrenzen hinweg.