Startseite

Norddeutsche Ergometer-Meisterschaften

erstellt von Peter (Vorsitzender Verwaltung)

Liebe Clubmitglieder,

am Samstag, den 13.03.2021 starten die Norddeutschen Ergometer-Meisterschaften. Die Rennen werden online ausgetragen und können über einen Livetracker verfolgt werden:

Vom ERC werden viele Athleten an den Start gehen:

12:20 Uhr   JF B            Jolina

12:40 Uhr   JM B           Julian

12:40 Uhr   JM B LG     Jasper

12:40 Uhr   JM B LG     Clemens

13:00 Uhr   JF A            Annika

13:00 Uhr   JF A LG      Victoria

13:20 Uhr   JM A           Kjell

13:20 Uhr   JM A LG     Niclas

14:20 Uhr   MW            Carina

14:20 Uhr   MM             Malte

Für alle, die online die Rennen mitverfolgen möchten, kommt hier einmal der Link:

https://regatta.time-team.nl/ndrm/2021/entries/matrix.php

Einfach auf den Link klicken, auf Livetracker gehen und die richtige Rennbezeichnung auswählen.

Daumen drücken und Anfeuern ist angesagt.

Digitaler Steuermanns- und Obmanns-Lehrgang 2021

erstellt von Peter (Vorsitzender Verwaltung)

Liebe Clubmitglieder,

wir möchten Euch hiermit zum digitalen Steuermanns- und Obmanns-Lehrgang einladen. Turnusgemäß bietet der ERC alle zwei Jahre diesen Lehrgang an. Aufgrund der aktuellen Situation wird der Lehrgang erstmalig online stattfinden.

Die Teilnahme wird allen jugendlichen - insbesondere allen, die bis Ende nächsten Jahres 16 Jahre alt und allen kleinen Obleuten, die bis dahin 18 Jahre alt werden - und allen erwachsenen neuen Mitgliedern empfohlen.

Wir hoffen, dass möglichst viele ERC-Mitglieder das Angebot nutzen und sich für den kostenlosen Lehrgang anmelden werden.

Die Einladung mit dem Lehrgangsprogramm und allen Terminen findet Ihr unter:

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Euch das gesamte Lehrgangsteam gern zur Verfügung.

Anmeldung zum Lehrgang

Mit rudersportlichen Grüßen

Peter Westphal

Update: Öffnung Sportbetrieb

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Clubmitglieder,

die Landesregierung hat am 26. Februar 2021 beschlossen, dass Sportanlagen unter bestimmten Bedingungen wieder geöffnet werden können.

Für die Sportausübung im ERC bedeutet dies, dass der Sportbetrieb im Bootshaus und das Rudern auf dem Wasser ab sofort unter folgenden Bedingungen wieder möglich ist:

Die Sportausübung ist im Trainingsraum oder im Multifunktionsraum des Bootshauses in folgenden Konstellationen möglich: 

  • allein
  • zu zweit
  • oder mit gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen 

Dabei ist zu beachten, dass die Sportausübung nur in einer dieser Konstellationen je Raum möglich ist.

Der Ruderbetrieb auf der Krückau ist in folgenden Bootsklassen möglich:

  • Einer
  • Zweier ohne Steuermann
  • Mannschaftsboote nur für im selben Haushalt lebende Personen

Die Umkleideräume und Duschen bleiben weiterhin gesperrt. Über die Rückgabe der entliehenen Sportgeräte werden wir separat informieren.

Wir freuen uns sehr, dass hiermit ein erster Sportbetrieb wieder möglich ist.

Viele Grüße

Der Vorstand

Deutsche Ruderergometermeisterschaften

erstellt von Peter (Vorsitzender Verwaltung)

Liebe Clubmitglieder,

heute finden die ersten digitalen Deutschen Ruderergometermeisterschaften statt. In den heutigen Vorläufen haben sich Jolina Westphal und Jasper König für die Finalläufe qualifiziert. Außerdem starten im Finale (ohne Vorläufe) Carina und Malte Hein.

Für alle, die heute mitfiebern möchten, kommt hier einmal der Link, um die Rennen online mitverfolgen zu können:

https://regatta.time-team.nl/drem/2021/

Rennen:

14:10 Uhr - MM A Finale (Malte)

14:45 Uhr - JF B Finale (Jolina)

15:15 Uhr - JM B Lg Finale (Jasper)

18:00 Uhr - MW A Finale (Carina)

Einfach auf den Link klicken, auf Livetracker gehen und die richtige Rennbezeichnung auswählen.

Daumen drücken und Anfeuern ist angesagt.

Einladung: Women’s Rowing Challenge

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Hallo liebe ERClerinnen!

Einige haben bestimmt schon von der Women's Rowing Challenge gehört?!
Es ist eine Ergometer-Challenge, die glücklicherweise auch dieses Jahr stattfindet.

Wer kann mitmachen?
Jede! Egal ob ihr Leistungssport macht oder nicht. Es geht darum, dass wir als Verein möglichst viele Meter sammeln.

Worum geht es?
Ziel ist es, innerhalb von 4 Wochen in 4 vorgeschriebenen Zeitintervallen so viele Meter wie möglich zu errudern.
Die 4 Challenges sind: 8min, 15min, 22min und 30min.
Nicht jede muss alle 4 Challenges machen, es kann auch nur eine absolviert werden.
Zeitpunkt und Reihenfolge der Challenges bestimmt ihr selbst. Jede Challenge darf dabei nur einmal gerudert werden.

Mehr Details findet ihr hier:
https://www.rudern.de/news/2021/anmeldung-zur-womens-rowing-challenge-gestartet

Wenn ihr Fragen habt oder mitmachen wollt, dann schreibt/telefoniert gerne an/mit Axel oder Carina.

Wir freuen uns auf euch: let's row it!

Viele Grüße

Carina & Axel

Digitale Spielenacht am 19.02

erstellt von Finja (Jugendleiterin)

Escape Games, Among Us und Co.

Hey zusammen,

wir wollen uns wieder mit euch zu einem Spieleabend bei Teams treffen. Diesmal stehen Escape Spiele auf dem Plan, welche wir in Gruppen versuchen werden zu lösen. Später können wir dann noch Among Us und anderen Spiele spielen.

Beginn ist um 20 Uhr.

Bitte meldet euch unter finja.westphal@erc09.de an, wenn ihr dabei sein wollt!

Wir freuen uns auf euch!

Eure Jugendleiter mit dem Jugendvorstand

PS: wir sind davon überzeugt, die technischen Probleme vom letzten Mal jetzt gelöst zu haben, also ist der Spielspaß für alle!

Kurze Terminübersicht: Anrudern und Jahreshauptversammlung

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch einige wichtige Termine für die kommenden Monate mitteilen, damit ihr die für eure Planung berücksichtigen könnt:

  • 14.02. virtuelle Ergometer-Meisterschaft
  • 13.03. virtuelle Norddeutsche Ergometer-Meisterschaft mit Landesmeisterschaft
  • 25.04. Anrudern
  • 16.05. Jugendversammlung
  • 19.05. Jahreshauptversammlung

Leider müssen das Grünkohlessen und das Boßeln in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme! Bei Fragen hierzu sprecht uns gerne an!

Viele Grüße

Der Vorstand

Fortsetzung Sperrung Bootshaus und Einschränkungen des Sportbetriebs

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir die Sperrung des Bootshauses und die bestehenden Einschränkungen im Sportbetrieb, die seit dem 20. Dezember 2020 bestehen, bis auf weiteres fortsetzen.

Die Regelungen bleiben daher in dieser Form in Kraft, solange nichts weiteres bekannt gegeben wird.

Wir bitten um euer Verständnis!

Viele Grüße

Der Vorstand

Freigabe Einer & Doppelzweier und Ausleihe Ergometer

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Mitglieder,

es haben sich erfreuliche Entwicklungen für den Rudersport ergeben. Das Einerrudern sowie das Rudern im Doppelzweier sind ab sofort wieder gestattet.

Da das Bootshaus allerdings weiterhin geschlossen bleibt, möchten wir allen Sportlern im Freizeitsportbereich die Möglichkeit eröffnen, sich ein Ergometer nach Hause zu holen.

Die Ausleihe ist auf den Zeitraum der Schließung des Bootshauses begrenzt. Da nur eine begrenzte Anzahl an Sportgeräten zum Verleih zur Verfügung steht, meldet euch bei Interesse bitte bei Axel (axel.wagner@erc09.de) für weitere Details zum Prozess.

Für den Leistungssport werden separat Ergometer an Sportler übergeben. Bei Rückfragen hierzu informiert Carina (carina.hein@erc09.de) gerne.

Wir wünschen allen Mitgliedern eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in die neue Saison!

Viele Grüße

Der Vorstand

Schließung des Sportbetriebs bis zum 10.01.2021

erstellt von Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Clubmitglieder,

leider trifft auch uns der erneute Lockdown durch die Bundesregierung. Die ab dem 16. Dezember geltende Landesverordnung zwingt uns, den kompletten Sportbetrieb für den Zeitraum vom 16.12.2020 bis einschließlich zum 10.01.2021 einzustellen.

Damit ist das gesamte Bootshaus für den Sport geschlossen und auch das Rudern auf dem Wasser untersagt.

Wir bedauern diesen Schritt und freuen uns auf bessere Nachrichten im neuen Jahr!

Freundliche Grüße

Der Vorstand