Update: Aktuelle Informationen zum Coronavirus

by Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Clubmitglieder,

die gestrige Pressekonferenz der Landesregierung Schleswig Holstein zwingt uns als Verein leider zu drastischeren Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus.

So bleibt der gesamte Ruderclub (inklusive Fuhrpark, Bootshaus und Trainingsraum) vorerst bis zum 19. April 2020 geschlossen.

Die Landesregierung hält diese Maßnahmen für zwingend notwendig, um eine schnellere Verbreitung des Coronaviruses proaktiv zu stoppen. Es ist unsere Pflicht als Verein, unsere Mitglieder vor einem erhöhten Infektionsrisiko zu schützen.

Diese Entscheidung fällt uns ebenfalls sehr schwer. Wir bitten euch trotzdem um Verständnis und Zusammenhalt in dieser besonderen Situation.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Nachfolgend findet Ihr den Link zur Pressekonfereznz vom 13. März 2020:

Hier Klicken