Jugend

Neue ERC Infopost

by Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Mitglieder,

ab heute erscheint die bekannte Infopost in einem neuen Format. Sämtliche neue Infopost-Mitteilungen erscheinen nun ebenfalls auf der ERC Homepage und werden dann über die Infopost am gleichen Tag um 18 Uhr versendet. Außerdem erhaltet ihr eine Verlinkung auf ältere Beiträge auf der Website.

Bitte prüft daher, ob ihr regelmäßig Emails vom ERC bekommt. Sollte sich eure E-Mail-Adresse ändern oder solltet ihr neu aufgenommen werden wollen, wendet euch gerne an Thorben (thorben.inselmann@erc09.de) oder Axel (axel.wagner@erc09.de).

Solltet ihr als Fahrtenleiter oder als Veranstalter auf Events hinweisen wollen, dann nutzt hierzu ebenfalls bitte entsprechende Posts auf unserer Website.

Bei Fragen hierzu sprecht uns gerne an!

Euer Freizeitsportteam

Update: Aktuelle Informationen zum Coronavirus

by Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Liebe Clubmitglieder,

die gestrige Pressekonferenz der Landesregierung Schleswig Holstein zwingt uns als Verein leider zu drastischeren Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus.

So bleibt der gesamte Ruderclub (inklusive Fuhrpark, Bootshaus und Trainingsraum) vorerst bis zum 19. April 2020 geschlossen.

Die Landesregierung hält diese Maßnahmen für zwingend notwendig, um eine schnellere Verbreitung des Coronaviruses proaktiv zu stoppen. Es ist unsere Pflicht als Verein, unsere Mitglieder vor einem erhöhten Infektionsrisiko zu schützen.

Diese Entscheidung fällt uns ebenfalls sehr schwer. Wir bitten euch trotzdem um Verständnis und Zusammenhalt in dieser besonderen Situation.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Nachfolgend findet Ihr den Link zur Pressekonfereznz vom 13. März 2020:

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Coronavirus-Wir-fahren-soziale-Leben-runter,corona718.html

Aktuelle Information zum Coronavirus

by Peter (Vorsitzender Verwaltung)

Liebe Clubmitglieder,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Schutz vor der Ausweitung des Coronavirus hat der Vorstand des ERC entschieden, dass der Sportbetrieb und alle Veranstaltungen ab sofort und bis auf weiteres abgesagt werden.

Der Trainingsraum und auch die Bootshalle sind weiterhin zugängig. Jeder, der in den kommenden Tagen Sport machen möchte, kann dies in Eigenverantwortung tun.

In begründeten Einzelfällen können die Wettkampfsportler nach Absprache mit der Vorsitzenden für Leistungssport und in Absprache mit deren Eltern weiter trainieren.

Bitte beachtet auch hierzu die Stellungnahme des Deutschen Ruderverbandes vom 13.03.2020.

Wir wünschen Euch allen in den kommenden sportfreien Wochen eine gute Gesundheit und danken für Euer Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Aktuelle Stellungnahme vom DRV (Stand: 13.03.2020, 21:00 Uhr)

Jugend – Bowling

by Martje (2. Jugendruderwartin)

Hey Leute,

wir wollen am 15. März mit euch bowlen gehen.

Dafür treffen wir uns um 16:00 Uhr am Rock'n'Bowl in Elmshorn.

Preise pro Person:
3,80 € pro Spiel
1,50 € für Schuhe

Wenn ihr mitkommen wollt, schreibt uns gerne (martje.westphal@erc09.de)

Wir freuen uns auf euch!

24 – Stunden – Ergometer – Challenge

by Finja (Jugendleiterin)

Wir laden zur großen Jubiläums - Challenge ein!

20. - 21. März
16 bis 16 Uhr

Die Challenge ist für Jung und Alt und jeder Ruderer darf 30 Min. Ergometer fahren. Unser Ziel ist, dass das Ergo niemals still steht. Wer dabei noch die Bestzeit seiner Alterklasse errudert, bekommt einen Preis. Die Schnellsten ehren wir am Samstag nach dem großen Staffelfinale bei Kaffee und Kuchen um 16 Uhr.

Die Sparkassse Elmshorn wird die Veranstaltung mit 1€ pro gefahrenem Kilometer unterstützen. Anstrengen lohnt sich!

Das Rahmenprogramm bilden Billiard-, Tischkicker- und Dartturniere, sowie Singstar und Co. oder ein paar lustige Filme. Auch das Anfeuern, Klönen und nette Beisammensein bei leckerem Essen kommt nicht zu kurz.

Hierfür suchen wir noch fleißige Helfer, sei es fürs Kuchenbacken, Brötchen liefern, Wurst grillen oder Kaffee kochen…

Anmeldungen bitte bis zum 19. März in die Liste am schwarzen Brett im Bootshaus oder per Mail an finja.westphal@erc09.de mit eurer Wunschzeit. (es sind auch Gruppenanmeldungen möglich)

Wer mag darf natürlich auch mehrfach starten. Für Ruderer, die während der Happy Hour starten, gibt es zusätzlich noch ein cooles extra Gadget.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und sportliche, lustige 24 Stunden.

Der Jugendvorstand

Einladung zum Download (PDF)

Clubabend

by Florian (Webmaster)

Hey ihr Lieben!

Am kommenden Freitag (28.02.) würden wir, der Jugendvorstand, uns ab 20 Uhr über etwas Gesellschaft im Jugendraum freuen.

Mit einem entspannten Clubabend möchten wir in die neue Saison voller cooler Aktionen starten.

Vor Ort werden wir wahrscheinlich essen bestellen, habt also am besten etwas Kleingeld für ein paar Pizzabrötchen oder ähnliches dabei. Snacks und Getränke muss sich jeder selbst mitbringen!🍕

Wir freuen uns auf euch!
Euer Jugendvorstand

Jugendversammlung 2020

by Axel (Vorsitzender Freizeitsport)

Auf der Jugendversammlung am Samstag, den 15.02.2020, wurde erfolgreich ein neuer Jugendvorstand gewählt.

Außerdem wurde nicht nur stolz auf die vergangene Saison mit vielen Ehrungen zurückgeblickt, sondern auch erste Programmpunkte für die anstehende Saison beschlossen.

Wir gratulieren herzlich den gewählten Vertretern und wünschen der Jugend eine erfolgreiche und spannende neue Saison!

Jugendversammlung und Movienight

by Finja (Jugendleiterin)
Hallo ihr Lieben, diesen Samstag ( 15.02.) findet wieder die alljährliche Jugendversammlung statt!😇 Dabei werden wir die vergangene Saison Revue passieren lassen, besondere Leistungen ehren🏆, sowie den Jugendvorstand neu wählen☝🏻 Im Anschluss daran werden wir die Nacht mit gratis Pizza 🍕 und einer bunten Menge an Filmen🍿 verbringen. Also alle am Samstag um 17 Uhr mit guter Laune, Filmen und Snacks für die Nacht ausgestattet in den Club kommen! Wir freuen uns auf euch! 😊 Sophie, Finja und der ganze Jugendvorstand

Schwarzlichtviertel

by Henrik (1. Jugendruderwart)

Hallo ihr lieben,

gerne würden wir am Samstag zum schwarzlicht Minigolf nach Hamburg fahren. Treffpunkt ist um 9:25 bei der Bahnunterführung.

Der Eintritt beträgt 13.90€. Auf Golfball und Schreibbret werden 5€ Pfand erhoben. Mitgebrachtes Essen darf nicht verzehrt werden!

Bitte denkt an etwas Geld , damit ihr euch etwas kaufen könnt.

Bitte sagt bis Freitag 15 Uhr Bescheid, ob ihr dabei seid. Wir würden uns freuen.

Auf einen tollen Vormittag beim Minigolf mit euch freuen sich Annika , Henrik und Constanze.

Schwimmen in der Holstentherme

by Henrik (1. Jugendruderwart)
Schwimmen in der Holstentherme Wir wollen am Samstag, den 25.01. mit euch in die Holstentherme fahren. Dafür treffen wir uns um 09:00 Uhr in der Bahnhofsunterführung wie immer. Die Kosten für alle bis 16 betragen 6,10€ und alle über 16 bezahlen 12,10€. Wenn ihr mit möchtet schreibt Christoph oder mir privat (henrik.herzog@erc09.de) eine Nachricht, damit wir euch einplanen können! Wir freuen uns auf euch Christoph und Henrik

Jumping Point

by Martje (2. Jugendruderwartin)

Wir wollen mit euch am Samstag den 11.01. zum Jumping Point fahren.

Dafür treffen wir uns gegen 10 Uhr in der Bahnhofsunterführung.

Die Kosten betragen pro Person 12€ (mit Socken 14€). Das Geld bringt ihr dann am Samstag mit.

Wenn ihr mit wollt, schreibt uns bis Donnerstag eine E-Mail (martje.westphal@erc09.de), damit wir die Plätze buchen können. Und schreibt uns bitte noch, ob ihr Socken benötigt oder ob ihr noch welche vom letzten mal habt.

Wir freuen uns auf euch 😊

Vicky und Martje

Platz 5 auf den Deutsche Jugendmeisterschaften 2019

by Martje (2. Jugendruderwartin)

Vom 19.06. bis zum 23.06.2019 fanden in Brandenburg an der Havel die Deutschen Jugendmeisterschaften auf dem Beetzsee statt. Dieses Jahr ging es für mich zusammen mit meinen Ruderkameradinnen Inken (RGG Kiel), Anna (RG Kassel) und Neele (Vegesack RV) im leichten Juniorinnen-Doppelvierer ohne Steuermann der Altersklasse A (17 und 18 Jahre) an den Start.

Gemeinsam mit der RGG Kiel reiste ich am Mittwoch nach Brandenburg, wo wir bereits am Abend noch eine kleine Runde im Vierer trainierten. Mit einem Mannschaftsgewicht von durchschnittlich 55kg ging für uns dann am Donnerstag im Vorlauf über eine Strecke von 2000m. Im Vorlauf belegten wir in einem 5-Bootefeld den 3. Platz und verpassten somit leider den direkten Einzug ins Finale um nur fünf Sekunden mit einer Zeit von 7:08.28.

Um trotzdem im Finale mit dabei sein zu können, mussten wir uns am Freitag über den Hoffnungslauf ins Finale rudern. Dazu mussten wir den ersten oder zweiten Platz belegen. Diesen konnten wir mit einer Zeit von 7:02.14 gewinnen und waren somit am Sonntag im Finale gesetzt. Der Hoffnungslauf war unser stärkstes Rennen und motivierte uns für das nun anstehende Finale.

Nach einem entspannten Ruhetag erreichten wir dann am Sonntag im Finale einen 5. Platz mit einer Zeit von 7:06.93. Auch wenn es für eine Medaille nicht ganz gereicht hat, sind wir mit der Platzierung und unserer Leistung im Finale zufrieden. Zuvor sind wir bereits auf den Juniorenregatten in Köln und in Hamburg sowie bei der Bremer Ruderregatta gestartet, um Rennerfahrung zu sammeln und uns für die Meisterschaft vorzubereiten.

In Köln erreichten wir nach einer Panne am Start den 6. Platz, in Hamburg konnten wir uns einmal den 2. und einmal den 3. Platz sichern und in Bremen kamen wir zweimal als 3. Boot ins Ziel. Zudem trainierten wir an den freien Wochenenden in Bremen und Lübeck zusammen mit unseren Trainern Dennis (RGG Kiel) und Peter (Vegesacker RV).

Hier ein Link zu dem Finale (mein Vierer ist in Teil 3 ab 1:26 auf Bahn 1 zu sehen): https://sportdeutschland.tv/rudern/re-live-deutsche-meisterschaften-u17-u19-u23-tag-2?autoplay=true&playlistId=2